* Rohköstliche Schoko-Kugeln *

Was Sie dazu brauchen:

rohe Kakaobohnen , unerhitzte Datteln oder Rosinen

eine Walzensaftpresse oder einen Fleischwolf oder einen Foodprozessor

( Küchenmaschine mit Schneidefunktion )

Grundrezept:

Kakaobohnen und Datteln 1:1 in die Maschine ,so daß eine geschmeidige Masse heraus-kommt, diese dann portionsweise zwischen den Händen zu kleinen Kugeln formen und nach Geschmack in Kakaopulver, Kokosflocken , gemahlenen Nüssen etc. wälzen.

Variationen für die Schokokugeln :

mit Mandeln, Hasel- ,Wal-,Para-, Pecan- und Macadamianüssen, Kokosmus oder Öl, festerem Honig, getrockneten Aprikosen, Pflaumen , Feigen, Birnen... Zimt, Bourbonvanille , Lebkuchengewürz, Pfefferminzöl....schicken Sie Ihren Geschmack auf die Reise !

 

 



 

 

Chia-Samen – Pudding

 

ergibt 1-2 Portionen

  • 225 ml Mandel- oder andere Nussmilch
  • 5 EL Chia Samen 2 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanille Pulver
  • 1 EL Honig oder 1 Prise Stevia Pulver  oder Agavendicksaft
  • 1 Apfel, gerieben
  •  

Gib die Chia Samen, Zimt, Vanille und Stevia mit der Nussmilch in eine Müsli-Schüssel und lasse alles für ca. 30 Minuten quellen. Rühre während dieser Zeit alles ein paar Mal gut mit einem Löffel durch, damit die Chia Samen beim Aufquellen nicht zusammenhaften und keine Klumpen bilden.

Gib den geriebenen Apfel hinzu und hebe ihn unter die Chia-Nussmilch-Mischung.

Oder: Bananemilch ( Mandelmilch mit Banane vermixen ) über die Chiasamen geben und verrühren –dann den Apfel weglassen.